Familie Beissel

Isidor MAURAlter: 100 Jahre19132013

Name
Isidor MAUR
Vornamen
Isidor
Nachname
MAUR
Geburt 10. Mai 1913 51 45
Tod 21. Juni 2013 (Alter 100 Jahre)
Beerdigungja

Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen
Vater
Mutter
ältere Schwester
3 Jahre
ältere Schwester
18 Jahre
er selbst
Schwester
Vertraulich
Geschwister
Bruder
Vertraulich
Bruder
Vertraulich
Bruder
Vertraulich
Schwester
Vertraulich
Schwester
Vertraulich
Familie mit Vertraulich - Diese Familie ansehen
er selbst
Ehefrau
Vertraulich
Sohn
Vertraulich
Tochter
Vertraulich

Gemeinsame Notiz

Pützfeld. Der Malermeister und Hobbymaler Isidor Maur aus Pützfeld feierte kürzlich seinen 100. Geburtstag im Kreise seiner großen Familie mit fünf Kindern, den Ehepartnern sowie 14 Enkel und 17 Urenkeln. Am 10. Mai 1913 erblickte der Jubilar im Ortsteil Watzel der Gemeinde Heckenbach das Licht der Welt. Dort wuchs er auf und verbrachte bis 1937 seine Kindheit und Jugendzeit. Die Kriegsvorbereitungen wollten es, dass der Ort dem Luftwaffenübungsgebiet zum Opfer fiel und so zog Isidor Maur jung verheiratet in den Wohnort der Braut nach Liers. Schnell fand die Familie eine Mietwohnung in Pützfeld, wo sie fortan wohnte und 1950 dann schließlich das eigene Haus bezog. Den Anfang der Kriegsjahre erlebte Maur bei Einsätzen noch in der näheren Heimat, doch für die letzten drei Jahre bis zum August 1948 gelangte er in russische Gefangenschaft, die ihn bis nach Sibirien und Kasachstan verbrachte. Als selbstständiger Malermeister verdiente er nicht nur das Geld für die Familie, sondern bildete von seinen fünf Kindern auch Sohn Erwin und Tochter Anita zum Maler/in aus. Die Malerei beschäftigte den Jubilar bis ins hohe Alter, wo er noch mit weit über 90 Jahren in seinem Atelier anzutreffen war. Heute, im gesegneten Alter von 100 Jahren, fühlt er sich im großen Kreis seiner Familie geborgen und da spielt er auch noch gerne bekannte Lieder auf seiner elektrischen Orgel. Nun feierten alle den 100. Geburtstag von Vater, Opa und Uropa und da gab es auch viele Gratulanten aus der Gemeinde, da es doch ein recht seltener Geburtstag ist. Noch heute lebt der Jubilar in seinem eigenen Haus in Pützfeld, wo er von Tochter Anita und Schwiegersohn Peter umsorgt und betreut wird.

BeerdigungTodesanzeige
Format: application/pdf